Öcher Frönnde     26. September 2017
Öcher Frönnde
Aktuelles
Die Öcher Frönnde
Unsere Partner
Termine
Presse
Fragen
Mitgliederzeitung
Projekte
Auszeichnungen
Engagement
"Ewige Ruhe e.V."
Kontakt
Impressum
Aachen Agenda 21


06.12.2012 Preisverleihung bei "NRW denkt nach(haltig)"


Heute wurden in Düsseldorf insgesamt neun Gewinner des Wettbewerbs „NRW denkt nach(haltig)“ durch NRW-Medienministerin Dr. Angelica Schwall-Düren ausgezeichnet. Die Öcher Frönnde sind dabei! Es waren 60 freie Projektbeiträge und 500 Veranstaltungen im Rennen.

Überreicht wurden die Preise von NRW-Medienministerin Dr. Angelica Schwall- Düren:
„Nachhaltigkeit wird für immer mehr Menschen ein wichtiges Thema. Unsere Gewinner haben dies bereits in die Tat umgesetzt. Damit können sie anderen als Vorbild dienen. Ich freue mich sehr, wenn diese erfolgreichen Projekte eine weitere Verankerung des Nachhaltigkeits-Gedankens in unserer Gesellschaft unterstützen.“
Wir erhalten den Preis für soziale Nachhaltigkeit der Stiftung „Gemeinsam Handeln“ und ein Preisgeld von 500 Euro. „NRW denkt nach(haltig)“


v. l. n. r.: Dr. Angelika Schwall-Düren (Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien), Willi Schröder, Wilfried Theißen (Stiftung Gemeinsam Handeln), Monika Lang, Hildegard Kleinsimon

Seitenanfang


Alle Inhalte © 2017 Öcher Frönnde